Zeitlinie von Call of Duty: Black Ops 3 Zombies Chronicles

Freitag, 19 Mai, 2017

Acht klassische Zombie-Levels mit moderner Grafik: Die "Call of Duty: Black Ops 3 Zombies Chronicles" kommen am 16. Mai auf die PS4. Der sieht wie erwartet aus: Blutig, bunt und herrlich behämmert.

Wer gerne Zombies vom Bildschirm pustet, bekommt ab 16. Mai reichlich zu tun: Dann veröffentlicht Activision mit "Call of Duty: Black Ops 3 Zombies Chronicles" die spannendsten Maps aus fast zehn Jahren Untoten-Jagd in einer kompakten Best-of-Kollektion.

Der Clip ist im Grunde ein pausenloses Wiedergänger-Schießen, bei dem den Zombies in Schützengräben ebenso der Garaus gemacht wird, wie in futuristischen Industrieanlagen und sogar auf dem Mond. Zombies Chronicles ermöglicht es den Spielern außerdem, eigene Waffen zu verwenden, einschließlich der aktuellen Bewaffnung aus Black Ops III, die auf den Original-Maps noch nicht enthalten war.

Freunde von Activisions "Call of Duty"-Untoten freuen sich auf ein HD-Remake der beliebtesten Levels aus fast zehn Jahren Zombie-Hatz in "Call of Duty: Black Ops 3 Zombies Chronicles".

Der Launch von "Call of Duty: Black Ops 3 Zombies Chronicles" nähert sich mit großen Schritten. Darüber hinaus erhalten die Käufer des Paketes einige Bonus-Inhalte.