Fußball: Hoffen auf das große Los im DFB-Pokal

Montag, 12 Jun, 2017

Die Turnerschaft aus Lehe hatte sich als Landespokalsieger für den DFB-Pokal qualifiziert. Dies ergab die Auslosung am Sonntag im deutschen Fußball-Museum in Dortmund, die Sebastian Kehl und DFB-Präsident Reinhard Grindel vornahmen.

Die Löwen genießen das Heimrecht.

Die erste Runde steigt vom 11. bis 14. August 2017. Der Drittligist VfL Osnabrück hat mit dem Hamburger SV ebenfalls einen sehr attraktiven Gegner zu Gast. Möglich wären Clubs wie der FC Bayern München, Borussia Dortmund oder der HSV.

Wesentlich bitterer verliefen die drei Pokalauftritt zuvor: Nach Pleiten gegen die damaligen Drittligisten 1. FC Saarbrücken (2013/2014, 1:3 n.V.), Preußen Münster (2012/2013, 2:4 n.V.) und 1. FC Heidenheim (2011/2012, 1:2) gab es jeweils das Aus direkt in der ersten Runde. In welchem Stadion die erste Partie des FC bei der Leher TS stattfinden wird, ist noch offen, da das Stadion des Vereins nur 2.000 Besuchern Platz bietet. Ob man so ein Spiel dann im 848-Seelen-Dorf austragen kann, ist sicher fraglich. Die genauen Spieltermine sind noch unklar.