Rocket League: Multiplayer-Spaß bald auch auf der Switch

Mittwoch, 14 Jun, 2017

Nachdem Rocket League of Playstation 4, Xbox One und PC bereits Millionen Spieler begeistert, haben Nintendo und Psyonix auf der E3 2017 eine Version für Nintendo Switch angekündigt. Vermutlich sind damit der PC und die Xbox One gemeint, denn Sony sträubt sich bei so etwas noch. Außen vor bleibt hingegen Sony.

Mit einem neuen Overview-Trailer haben die Verantwortlichen von Nintendo nun einen Eindruck von verschiedenen kompetitiven Spielen gegeben, die auf der Nintendo Switch erscheinen werden. Der globale Sales- und Marketing-Manager des Konzerns antwortete daraufhin, dass man die Cross-Platform-Play-Funktionalität zwar grundsätzlich befürworte, jedoch auch eine Verantwortung gegenüber den eigenen Nutzern habe. Das hochentwickelte Physiksystems maximiert die Eins-zu-eins-Kontrolle des auf Masse und Impuls beruhenden Spielprinzips von Rocket League und ermöglicht dem Spieler das intuitive Gameplay dieser unglaublichen, hochoktanigen Neuerfindung des Fussballspiels zu erfahren. Online können bis zu acht Spieler an einem Match teilnehmen. Aber er gab klar zu verstehen, dass es laut seinem Wissen aktuell keine entsprechenden Verhandlungen gibt.

Einen genauen Namen für das Switch Spiel außer "Yoshi" gibt es nicht, wie ihr auch im Trailer sehen könnt.