Feuer-Drama bei "The Big Bang Theory"-Star Johnny Galecki"

Samstag, 01 Jul, 2017

Da hatte Johnny Galecki (42) wirklich Glück im Unglück! Pro Episode von "Big Bang Theory" erhält Galecki eine Million Dollar. Sein komplettes Anwesen wurde vom Feuer verschlungen, das Feuer hat seine Ranch komplett zerstört. Der Star aus der Erfolgssitcom "The Big Bang Theory" (seit 2007) war zum Zeitpunkt der Katastrophe nicht zuhause und blieb somit unverletzt.

Neben dem Haus des US-Stars, brannten weitere Gebäude in der Umgebung ab. Die twitterte Fotos und Videos von dem Feuer, das sich am Dienstag auf mehr als 1500 Hektar ausgebreitet hatte. Erst 40% des Brandes waren am Dienstagnachmittag (Ortszeit) unter Kontrolle. Die Straße zu dem abgelegenen Grundstück soll gesperrt worden sein. Der Grund seien Sicherheitsbedenken. "Wir haben das zuvor geschafft und wir werden es gemeinsam wieder schaffen und das wird unsere Gemeinschaft stärken und noch enger aneinanderrücken lassen", meinte Galecki und dankte der kalifornischen Feuerwehr für ihren Kampf gegen den Brand. "Meine Gedanken sind bei allen in der Gegend, die bei diesem schlimmen Feuer auch Verluste erlitten haben" sagte der 42-Jährige laut einem Statement. "Es sind die Menschen", betonte Galecki. Von den Bewohnern von Santa Margarita, wo es immer wieder zu Busch-und Waldbränden kommt, habe er gelernt, dass sie wieder aufstehen und alles neu aufbauen, sobald sich der Rauch verzogen hat.