Call of Duty: WW2 - Zombie-Modus wird noch im Juli vorgestellt

Samstag, 08 Jul, 2017

Bislang gibt es nur sehr wenige Details zum Zombie-Modus mit Koop-Kampagne in Call of Duty: WW2.

Juli 2017 erfahren wir dann auch endlich, was sich hinter dem neuen Zombie-Modus verbirgt.

Schon in Kürze wird Sledgehammer Games den populären Zombie-Modus von ‚Call of Duty: WWII' vorstellen, wie der Entwickler heute via Twitter ankündigt. Der Titel wird sich zudem auch auf der San Diego Comic-Con später im Monat blicken lassen.

In dem Tweet heißt es nun schlicht "Sie kommen." garniert mit einem Bild, das ihr euch auch im Rahmen dieser Meldung ansehen könnt und das den 20. Juli als Vorstellungs-Termin nennt. Die aktuelle Episode ‚Attack of the Radioactive Thing!' in ‚Call of Duty: Infinite Warfare' versetzt die Spieler zum Beispiel zurück in die 1950er Jahre, wo sie sich einer Reihe neuer Zombiegegner in einem verwüsteten Küstenort stellen müssen, in dem die Bewohner durch ein Regierungsexperiment zu fleischfressenden Zombies geworden sind und eine neue biologische Bedrohung entstanden ist.

Die Gerüchte rund um eine Nintendo-Switch-Version des kommenden Call of Duty WWII konnte man daher gut glauben.