Nie wieder verlorene Daten: Google bringt "Backup & Sync" für PC und Mac

Donnerstag, 13 Jul, 2017

Neben iCloud-Speicher setzte ich privat auf das Google Drive, da es dort 15 GB kostenlosen Speicherplatz gibt.

Google Backup & Sync (Google Sicherung & Synchronisation) für macOS "Google Backup & Sync (auf Deutsch: Google Sicherung & Synchronisation)" ist ein Synchronisations-Assistent für die Google-Dienste Google Fotos und Google Drive. Die Daten lassen sich anschließend auf jedem Smartphone, Tablet oder Computer mit Google Drive abrufen, Fotos und Videos werden in Google Fotos bereitgestellt. Wer Fotos speichern möchte, sollte den Foto-Dienst nutzen, natürlich können weiterhin im Drive auch andere Dateien und Dokumente abgelegt und gesichert werden.

Backup and Sync wurde bereits vor einem Monat angekündigt und hätte eigentlich am 28. Juni in Betrieb gehen sollen.

Über die Mac-Menüleiste, in der sich jetzt ein kleines Icon wiederfindet, könnt ihr schnell auf eure abgelegten Daten zugreifen.

Während Google-Enthusiasten bisher separate Apps für Photos und Google Drive zur Verfügung hatten, um Fotos bzw. Sowohl Fotos als auch Dateien können in der App aus beliebigen Ordnern in die Cloud geladen werden.

Darüber hinaus bietet Backup and Sync die Option neu hinzugefügte Fotos und Videos automatisch in den Google Fotos-Service hochzuladen. Damit mausert sich Google Drive zu einer Backup-Lösung für den Mac - genügend gebuchter Speicherplatz vorausgesetzt. Während des Synchronisationsprozesses, etwa wenn ein neuer Ordner komplett hochgeladen wird, können diese Werte steigen. Programme wie Microsoft Onedrive benötigen kaum weniger Ressourcen für eine Synchronisation.