Suttner zu Brighton & Hove Albion

Freitag, 14 Jul, 2017

Markus Suttner ist vom deutschen Bundesliga-Absteiger Ingolstadt zum englischen Premier-League-Aufsteiger Brighton and Hove Albion gewechselt. Suttners Vertrag beim künftigen Zweitligisten Ingolstadt wäre erst im Sommer 2018 ausgelaufen. Über die Ablösemodalitäten vereinbarten die Klubs Stillschweigen.

Wir haben stets betont, dass Markus ein sehr wertvoller Spieler für uns ist. Dem Vernehmen nach soll die Ablösesumme bei rund 4,2 Millionen Euro liegen, was den Ingolstädtern eine Rekordeinnahme beschert.

Brighton & Hove Albion ist im Mai einen Spieltag vor Schluss der Championship direkt in die Premier League aufgestiegen. "Daher sind wir zu keinem Zeitpunkt von den aufgestellten Rahmenbedingungen für diesen Transfer abgewichen". "Da Brighton und Hove Albion nun sämtliche Forderungen erfüllt, stand einer Einigung nichts mehr im Weg", sagte FCI-Geschäftsführer Harald Gärtner. Und trifft in Brighton auch auf Ex-Schanzer Pascal Groß (rund 3,5 Mio Ablöse), den es nach dem Abstieg der Schanzer ebenfalls zu Brighton zog.

Christiansen fällt aus Max Christiansen hat sich beim Testspiel gegen den tschechischen Rekordmeister Sparta Prag (2:2) einen Muskelfaserriss im rechten Oberschenkel zugezogen.